Der Schillerplatz
Ein Platz voller Leben - und doch so persönlich!

neuer_vorstand_150x170"Der Schillerplatz ist ein attraktives und lebendiges Einkaufsquartier. Wie keine andere Gegend in Dresden verbindet der Schillerplatz Einkaufen und Erholung miteinander. Denn wo sonst lässt sich in unmittelbarer Elbnähe shoppen und genießen?

 

Durch die Brücke und die Fährverbindung zwischen Loschwitz und Blasewitz ist die Gegend um das Blaue Wunder schon seit über 100 Jahren ein Handelsknotenpunkt und tradierter Standort von Händlern und Gewerbetreibenden.

 

Hier wird Vielfalt auf den Punkt gebracht: Über 100 verschiedene Geschäfte prägen den Schillerplatz und machen ihn zu einem belebten und attraktiven Stadtteilzentrum für die Dresdner und die Gäste der Stadt. Schauen Sie vorbei!"

 

Rechtsanwalt Stefan Kreuzer / Vorsitzender des Gewerbevereins "Brückenschlag Blaues Wunder" e.V. (rechts im Bild)

EMPFEHLUNG AM SCHILLERPLATZ
Im Mittelpunkt steht hier die handwerkliche Verarbeitung von Raumtextilien. Nach Beratung und Planung werden Gardinen, Vorhänge und Sonnenschutzanlagen gefertigt. Alles wird fachgerecht montiert, es werden Möbel gepolstert und Teppiche verlegt. Zum Angebot gehören Einzellösungen und ganzheitliche Raumkonzepte, aber auch ein Sortiment an Heimtextilien und Accessoires.
EMPFEHLUNG AM SCHILLERPLATZ
Praxis für Gesprächs- und Körpertherapie Dipl.-Psych. Gabrielle Born

Als psychologische Gesprächs- und Körpertherapeutin arbeit Gabrielle Born mit einem Konzept, welches die Schulung der Achtsamkeit mit der Methode des Focusing in Verbindung mit einer klärungsorientierten gesprächstherapeutischen Herangehensweise an ihre Begegnung mit ihren Patienten einschließt. Eine Psychotherapie kann helfen, Probleme, die nicht, oder nur schwer alleine bewältigt werden können, zu lösen und bei manifestierten Verhaltensweisen oder andauernden psychischen Beschwerden die auslösenden Faktoren zu beheben oder zu lindern. Gabrielle Borns psychotherapeutische Herangehensweise erweist sich besonders in der Rückfallprophylaxe bei Depression, aber auch bei chronischen Schmerzen, psychosomatischen Beschwerden, Burnout und Stress und Abhängigkeiten als besonders hilfreich. Die Dauer der Beratung oder Therapie ist abängig vom Umfang der Beschwerden und des individuellen eigenen Verarbeitsprozesses.

Ihre Behandlung ist eine Privatleistung und muss daher selbst getragen werden. Eine Erstattung ist nur durch private Krankenkassen oder Zusatzversicherungen möglich. Der Vorteil für die Patienten überwiegt: Zeitiger Therapiebeginn, ohne lange Wartedauer.

Praxis für Traumatherapie Dipl. Psych. Dorothee Schmidt

Dorothee Schmidt biete psychotherapeutische Hilfe für Menschen, die
- eine Traumatisierung erlebt haben, egal wie lange diese zurückliegt
- sich um neue Lebensperspektiven und Loslösung aus alten Mustern bemühen
- an Gefühlen der Überforderung oder einem Burn-Out Syndrom leiden
- unter Ängsten leiden die ihr Leben einschränken
- sich in einer akuten Krise befinden

Sie hat Psychologie studiert und ist in zwei Psychotherapiemethoden ausgebildet.
Die Traumatherapie SE (Somatic Experiencing) ist eine sanfte und höchst effektive Behandlungsform; sie findet im Sitzen und mittels Gespräch statt. Das Ziel ist die Entladung überflüssiger Energien, die im Körper durch ein Trauma festgehalten werden.
Gestalttherapie hat zum Ziel, eingeübte Verhaltens- und Erlebnismuster zu verändern. Sie ermöglicht, die vielen Facetten, aus denen ein Mensch besteht, herauszuarbeiten und so die Persönlichkeit zu erweitern.
Gerne kann man sich zu einem kostenlosen unverbindlichem Vorgespräch anmelden.

Tel. 03 51 / 2 10 64 58
kontakt@traumatherapie-in-dresden.de
www.traumatherapie-in-dresden.de
RSS-Feed
SCHILLERPLATZ AKTUELL
SCHILLERPLATZ RÜCKBLICKE
Impressionen