Der Schillerplatz
Ein Platz voller Leben - und doch so persönlich!

neuer_vorstand_150x170"Der Schillerplatz ist ein attraktives und lebendiges Einkaufsquartier. Wie keine andere Gegend in Dresden verbindet der Schillerplatz Einkaufen und Erholung miteinander. Denn wo sonst lässt sich in unmittelbarer Elbnähe shoppen und genießen?

 

Durch die Brücke und die Fährverbindung zwischen Loschwitz und Blasewitz ist die Gegend um das Blaue Wunder schon seit über 100 Jahren ein Handelsknotenpunkt und tradierter Standort von Händlern und Gewerbetreibenden.

 

Hier wird Vielfalt auf den Punkt gebracht: Über 100 verschiedene Geschäfte prägen den Schillerplatz und machen ihn zu einem belebten und attraktiven Stadtteilzentrum für die Dresdner und die Gäste der Stadt. Schauen Sie vorbei!"

 

Rechtsanwalt Stefan Kreuzer / Vorsitzender des Gewerbevereins "Brückenschlag Blaues Wunder" e.V. (rechts im Bild)

EMPFEHLUNG AM SCHILLERPLATZ
Das "Schuhhaus Süss" befindet sich am Schillerplatz in der Tolkewitzer Straße 8 in Dresden. Auf einer Fläche von 160 Quadratmetern wird eine große Auswahl bekannter Marken für Herren, Damen und Kinder angeboten. Eine fachgerechte Beratung ist hier selbstverständlich. Hier wird sich noch Zeit für die Kunden genommen.

Wie alles begann?

Die Tradition des "Schuhhauses Süss" beginnt schon im Jahr 1951. Otto Süss begann damals mit der Herstellung von Maßschuhwerk und der Reparatur von Schuhen in der Pillnitzer Landstraße in Dresden Loschwitz. Später wurde die Firma aus Platzgründen in das Wohnhaus nach Dresden Blasewitz verlegt. Die Söhne Günther und Waldemar wurden ebenfalls Schuhmacher und stiegen beim Vater mit ein. Der plötzliche Tod des Seniors 1964, zwang zum Umdenken. Der damals erst 23jährige Günther übernahm als Jungmeister die Geschäfte.

In den 60er Jahren wurden die Schuhmacher in der DDR stark reglementiert, so dass die Brüder gemeinsam in Dresden-Löbtau Herrenschuhe in Kleinserie und orthopädisches Schuhwerk herstellten. Mit der Wende trennten sich ihre geschäftlichen Wege. Da für die gefertigten Schuhe kaum noch Absatzchancen bestanden, orientierte sich Günther Süss neu und eröffnete im Jahr 1993 das 1. "Schuhhaus Süss" in der Pennricher Straße in Dresden Cotta und das 2. Geschäft folgte 1998 am Schillerplatz. Ende 2004 wurde das Geschäft an Beate Schaefer, Tochter von Herrn Süss, die bereits 10 Jahre lang im Unternehmen mitarbeitete, übergeben. Nach erfolgreicher Ladenvergrößerung Anfang 2006 verwirklichen nun vier Mitarbeiterinnen das Konzept von "Best Partners".
EMPFEHLUNG AM SCHILLERPLATZ
Hier werden Trends gesetzt
- Professionalität und höchste Ansprüche sichern die Salons der Haarpflege e. G.

Egal ob im Salon auf der Hüblerstraße, dem Angelsteg oder dem Körnerplatz, jeder kann sich hier neu und aufregend mit Farbe, Style und Schnitt entdecken. Der Kunde fühlt sich sofort in den Salons wohl und in den Händen der professionellen Mitarbeiter sicher aufgehoben. Ob Abend- oder Hochsteckfrisuren, Bob oder Fransenschnitt, Haarverlängerung oder Körperpflege. In elf Salons erwartet die Kundschaft ein umfangreiches Angebot. Das professionelle und dynamische Team berät zu den neusten Trends, liefert aber auch eigene Styles. Denn die Salons von Haarpflege e. G. setzen eigene Trends.
Seit 2006 beteiligt sich Haarpflege e. G. am Trend Vision Award von Wella. Das eigens ausgebildete Trainerteam bringt aktuelle Ideen und Techniken der bekanntesten Studios für die Kundschaft mit. Damit wird der hohe Anspruch der Kunden befriedigt.
Mit viel Spaß und Leidenschaft in Hinblick auf Mode und Hairstyling entwickelt sich das Team stetig weiter. Es arbeitet unermüdlich, um den hohen Anforderungen seiner Kunden gerecht zu werden. Deshalb ist den Salons der Haarpflege e. G. auch deren Meinung wichtig.
RSS-Feed
SCHILLERPLATZ AKTUELL
SCHILLERPLATZ RÜCKBLICKE
Impressionen