Brückenschlag e.V.
Der Verein Brückenschlag Blaues Wunder wurde im Jahr 2003 gegründet. In der Satzung des Vereins heißt es: "Der Verein will freiwillig und unter Ausschluss parteipolitischer, konfessioneller und beruflicher Gesichtspunkte das allgemeine Wohlergehen in und um das Gebiet Körnerplatz und Schillerplatz fördern. Die Loschwitzbrücke, das "Blaue Wunder", wirkt hierbei verbindend - als Brückenschlag-."

Ein wichtiges Ziel des Vereins ist, alle verfügbaren Kräfte zu bündeln, um die Anziehungskraft und den Bekanntheitsgrad der Stadtteilzentren links und rechts der Elbe zu fördern. Als Beispiel für viele verschiedene Aktionen sei hier die alljährliche Organisation des Brückenschlagfestes genannt. Eine umfangreiche Aufstellung aller Aktivitäten des Vereins veröffentlichen wir hier demnächst.

Mittlerweile sind unter dem Dach des Vereins etwa 80 Gewerbetreibende vereint.

Da sich die Geschäfte der überwiegenden Mehrzahl der Vereinsmitglieder derzeit in Blasewitz, also im Areal des Schillerplatzes befinden, hat der Verein im Jahr 2007 beschlossen, die Vermarktung des Schillerplatzes durch den Aufbau einer eigenen Internetpräsenz zu diesem bedeutenden Dresdner Stadtteilzentrum zu stärken.

Werden Sie Mitglied im Verein und buchen Sie einen Eintrag auf dieser Internetseite!

Wir informieren Sie gern.
RSS-Feed
SCHILLERPLATZ AKTUELL
SCHILLERPLATZ RÜCKBLICKE
Impressionen